Bundestag

Der Managerkreis führt im Jahr zahlreiche Veranstaltungen in Berlin durch.
Wir wollen nah an der Politik der Hauptstadt sein!
Gleichzeitig gestalten die Regionalgruppen zahlreiche Veranstaltungen vor Ort.
— Hier finden Sie eine Übersicht:

"Metropolregion Rhein-Main"
Veranstaltung in Frankfurt
Vorschau: Rhein-Main
20.11.18
"Metropolregion Rhein-Main"
Veranstaltung in Frankfurt

Metropolregion Rhein-Main am Beispiel Frankfurt und Offenbach - Gemeinsam gestalten oder miteinander konkurrieren?

 

Gäste: Mike Josef, Dezernent für Planen und Wohnen der Stadt Frankfurt; Felix Schwenke, Oberbürgermeister von Offenbach

 

 

 

"Technologietransfer"
Veranstaltung in Bremerhaven
Vorschau: Niedersachsen-Bremen
27.11.18
"Technologietransfer"
Veranstaltung in Bremerhaven

Technologietransfer in der Lebensmittelwirtschaft - neue Impulse für den Wirtschaftsstandort Bremerhaven

 

Gäste: Gerd-Rüdiger Kück, Staatsrat im Wissenschaftsressort; Arne Döscher, Frosta; Matthias Kück, Biozoon; Frederike Reimhold, Hochschule Bremerhaven; Martin Schüring, TTZ; Nils Schnorrenberger, Wirtschaftsförderung Bremerhaven

 

 

"Vom ESM zum EWF"
Fachgespräch in Berlin
Zentral
09.11.18
"Vom ESM zum EWF"
Fachgespräch in Berlin

Vom ESM zum EWF

 

Gast: Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen

 

exklusiv für Mitglieder

"Autonomes Fahren"
Fachgespräch in Berlin
Zentral
10.10.18
"Autonomes Fahren"
Fachgespräch in Berlin

Autonomes Fahren - Grundlagen und Herausforderungen


Gäste: Dr. Matthias Schubert, Executive Vice President Mobility, TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH; Dr. Thomas Schwarz, Head of Government Affairs Berlin, AUDI AG

 

 

exklusiv für Mitglieder

"Umwelt- und Klimapolitik"
Podiumsdiskussion in Berlin
Zentral
04.07.18
"Umwelt- und Klimapolitik"
Podiumsdiskussion in Berlin

Umwelt- und Klimapolitik -

Erfolge und Misserfolge. Rückblick und Ausblick

 

Gäste: Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit; Dr. Gitta Egbers, REACH-Management, BASF Polyurethanes GmbH;

Prof. Dr. Helmut Maurer, Europäische Kommission, DG Umwelt; Prof. Dr. Mario Schmidt, Hochschule Pforzheim