Wirtschaft und Ethik: Sozialer Zusammenhalt in einer reichen Stadt

 

Mit Dr. Thomas Posern, Oberkirchenrat, Beauftragter der Evangelischen Kirchen Rheinland-Pfalz,


Dr. Johannes zu Eltz, Stadtdekan, Pfarrer Dompfarrei St. Bartholomäus zu Frankfurt am Main

Downloads / Links:
Programm 24.10.2019

Migration und Integration in den Arbeitsmarkt - Wie schaffen wir das? Eine Bilanz

 

Mit: Dr. Sekou Keita, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Marc Hentschke, Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH

Peter Hofelich, MdL, Staatssekretär a.D.

Muhammet Karatas, Projektleitung KAUSA Servicestelle der IHK Region Stuttgart

Martina Musati, Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit

 

Moderation: Anna Koktsidou, Südwestdeutscher Rundfunk

 

 

Programm mit Informationen zur Anmeldung:

Eine Verkehrspolitk der Zukunft - nutzerorientiert, multimodal, sozial gerecht

 

Mit: Robert Henrich, Geschäftsführer von MOIA

Stefan Klein MdL, Verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Martin Röhrleef, üstra AG, Vorsitzender der VDV Arbeitsgruppe „Multimodale Mobilität“

Moderation: Dr. Birgit Mangels-Voegt, Politologin, Prozess- und Strategieberatung KOMPASS

 

 

Programm mit Informationen zur Anmeldung:

Downloads / Links:
Programm 20.11.2019

demnächst hier mehr Informationen zum Programm

Klima schützen - Mobilität erhalten

Impulse zur Bepreisung von CO2 im Verkehr

 

Die CO2-Emissionen des Verkehrs müssen signifikant reduziert werden. Der Zugang zu Mobilität soll als wesentliches Element für soziale Teilhabe, individuelle Freiheit und wirtschaftliches Handeln erhalten werden. Um beide Ziele zu erreichen, sollte eine CO2-Bepreisung so ausgestaltet sein, das sie ökonomische Anreize zu einer technologieoffenen CO2-Reduktion eröffnet. Die Autoren empfehlen, die Berechnung der Energiesteuer auf CO2-Basis umzustellen und den jeweils aktuellen Zertifikatepreis im europäischen Emissionshandel (ETS) auf die Steuer aufzuschlagen.

Rückblick: Auswirkungen des Brexit auf Europa, Deutschland und die Rhein-Main-Region

 

mit Prof. Dr. Gabriel Felbermayr, Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft, am 15.07.2019 in Frankfurt

ecx.io an IBM company. Vom Start-up zum Weltkonzern - 3 Jahre nach der Übernahme durch IBM

 

Managerkreis Case Study

Auswirkungen des Brexit auf die Rhein-Main-Region

 

Diskussion  des Managerkreis Rhein-Main

mit Prof. Gabriel Felbermayr, Präsident Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW

 

 

Die FAZ berichtet über diese Veranstaltung in der Print-Ausgabe am 17.07.2019.

 

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.

 

Ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

 

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mitgliedschaft
Mitgliedschaft

Dr. Carlo Velten

Senior Analyst/Managing Director, Crisp Research


Brücke zwischen Management und Politik

Wir beraten seit 1991 in wirtschafts- und gesellschafts­politischen Fragen. Als Forum für Unternehmer_innen, Führungskräfte und Vertreter_innen aus Wirtschaftsverbänden und Politik bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit,
sich einzubringen und Netzwerke zu knüpfen.

mehr erfahren