Rhein-Main

"Der Managerkreis Rhein-Main der Friedrich-Ebert-Stiftung bringt Führungskräfte aus der Wirtschaft, Finanzen und Wissenschaft zusammen. Er möchte aktuelle gesellschaftspolitische Fragen vorantreiben, offene Diskussionen führen und Denkanstöße für die Politik liefern. Zukunftsfragen aus der Region spielen ebenso eine Rolle wie Arbeitsmarkt, Digitalisierung und Sozialpolitik auf Bundesebene."

Silke Hillesheim, Geschäftsführerin der ARD-Koordination Tages- und Familienprogramm, SWR Mainz
Bild vergrößern:
Silke Hillesheim, Geschäftsführerin der ARD-Koordination Tages- und Familienprogramm, SWR Mainz
Wohnen und Stadtentwicklung - wohin steuert Frankfurt?
Rhein-Main
26.11.19
Wohnen und Stadtentwicklung - wohin steuert Frankfurt?

Wohnen und Stadtentwicklung - wohin steuert Frankfurt? 

 

Mit: Mike Josef, Planungsdezernent Frankfurt am Main

 

Carola Scholz, Stadtsoziologin, Städtebaurat Frankfurt

 

Moderation: Petra Rossbrey, stellv. Sprecherin des Managerkreis Rhein-Main

 

 

Downloads / Links:
Programm 26.11.2019
Wirtschaft und Ethik: Sozialer Zusammenhalt in einer reichen Stadt
Veranstaltung in Frankfurt
Rhein-Main
24.10.19
Wirtschaft und Ethik: Sozialer Zusammenhalt in einer reichen Stadt
Veranstaltung in Frankfurt

Wirtschaft und Ethik: Sozialer Zusammenhalt in einer reichen Stadt

 

Mit Dr. Thomas Posern, Oberkirchenrat, Beauftragter der Evangelischen Kirchen Rheinland-Pfalz,


Dr. Johannes zu Eltz, Stadtdekan, Pfarrer Dompfarrei St. Bartholomäus zu Frankfurt am Main

Downloads / Links:
Programm 24.10.2019
Die SPD der Zukunft - eine Partei und ihre Herausforderungen
Veranstaltung in Frankfurt
Rhein-Main
26.09.19
Die SPD der Zukunft - eine Partei und ihre Herausforderungen
Veranstaltung in Frankfurt

Die SPD der Zukunft - eine Partei und ihre Herausforderungen 

 

mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. und Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung

 

Bitte melden Sie sich unter diesem Link zu der Veranstaltung an: https://www.fes.de/lnk/3kj

Downloads / Links:
Programm 26.09.2019